Liebe Leserinnen und Leser,
die Arbeit der Großen Koalition hat begonnen. Wir machen uns mit ordentlichem Tempo daran, den Koalitionsvertrag umzusetzen. Da steckt viel Sozialdemokratie drin: die Rente nach 45 Beitragsjahren, der flächendeckende gesetzliche Mindestlohn, die Bekämpfung von Missbrauch bei der Leiharbeit, aber auch die Mietpreisbremse, die Abschaffung des Optionszwangs für Kinder von Einwanderern und vieles mehr.

Unser Ziel für die kommenden vier Jahre ist es, die Lebenssituation vieler Millionen Menschen spürbar zu verbessern. Das Rentenpaket ist dabei eines der wichtigsten Vorhaben. Es liegt bereits vor und wird in den nächsten Wochen verabschiedet.

Mit 193 Abgeordneten ist die SPD-Fraktion in der 18. Wahlperiode vertreten. Das sind 47 Abgeordnete mehr als in
der letzten Fraktion. Hierunter sind 87 neue Abgeordnete, 106 konnten wieder ins Parlament einziehen. Das ist ein
Verhältnis von 45 Prozent neu Gewählter. 58 Abgeordnete sind direkt in ihren Wahlkreisen gewählt worden, 135 über die Landeslisten. Unser Frauenanteil ist auch deutlich gestiegen und beträgt 42 Prozent. Auch der Anteil der Abgeordneten mit Migrationshintergrund ist gestiegen. Mit 13 Frauen und Männern liegt die SPD-Fraktion vor allen anderen Bundestagsfraktionen.

Ich freue mich, dass ich in dieser Wahlperiode zur behindertenpolitischen Sprecherin benannt wurde und das große Thema Inklusion federführend bearbeiten werde. Wir haben viel vor bei der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und werden ein Bundesteilhabegesetz auf den Weg bringen. Ferner bin ich in den Fraktionsvorstand gewählt worden, was mich natürlich auch sehr freut.

Die nächsten Monate werden spannend und arbeitsreich. Alle, die Anregungen oder Nachfragen zu meiner Arbeit haben, können gern Kontakt zu mir aufnehmen. Ich erläutere und diskutiere gern, bin aber auch für Meinungen
und Anregungen dankbar.

Herzlichst
Kerstin Tack, MdB

Die aktuelle und auch frühere Ausgaben des "kontackt" finden Sie auf den Seiten der SPD-Bundestagsabgeordneten Kerstin Tack unter